Gemeindenetzwerk DABEI

DABEI — Dettinger Aktive Bürger Ergreifen Initiative

„Sind Sie schon DABEI?“ Dieser Frage mussten sich die Dettinger Bürgerinnen und Bürger im September 2004 stellen.

DABEI — das sind Dettinger aktive Bürger, „Menschen wie du und ich“, die Initiative ergreifen und aus einer „Feierlaune“ ein Gemeindenetzwerk aufbauen, damit die „Soziale Gemeinde“ keine Utopie bleibt, sondern Wirklichkeit wird!

DABEI reagiert konkret auf die Problematik der Alterstruktur und verwirklicht die Bildung einer familienähnlichen Gemeinschaft innerhalb der Gemeinde Dettingen, in der einer dem anderen hilft und keiner allein bleibt - in Zeiten großer Haushaltslöcher ist dies zweifelsohne nur mit einem hohen Einsatz an ehrenamtlichem Engagement zu bewältigen.

Ziel von DABEI ist es nicht, kommunale Aufgabenerledigung an ehrenamtliche Helfer zu übertragen, um so kommunale Finanzmittel zu sparen. Vielmehr sollen gerade durch das bürgerschaftliche Engagement Projekte verwirklicht werden, die ohne die Ideen der Mitbürgerinnen und Mitbürger gar nicht entstanden wären und die den gesellschaftlichen Zusammenhalt stärken und fördern.

DABEI setzt bewusst auf Nachhaltigkeit: Im Mittelpunkt stehen keine einmaligen Aktionen, keine isolierten Projekte: Menschen bauen gemeinsam ein umfassendes Gemeindenetzwerk auf, mit dem die Zukunft der Gemeinde Dettingen unter Teck dauerhaft gesichert und gestaltet werden kann. Betrachtet man sich die Anzahl der Vereine und die Zahl derer, die schon ohne DABEI ehrenamtlich engagiert waren, so zeigt sich, dass vieles schon vorhanden ist — nur zu verzweigt, manchmal doppelt, manchmal gegeneinander. DABEI unterstützt und vernetzt das bestehende ehrenamtliche Engagement, ohne als Konkurrent zu Bestehendem aufzutreten. Um diese Vernetzung zu verwirklichen, fungiert DABEI als zentrale Anlauf- und Ansprechstelle.

„DABEI for kids“

Verfolgt das Ziel, Kinder- und Jugendprojekte finanziell zu unterstützen.

Mit „DABEI for kids“ wird eine Struktur geschaffen, zukünftige Spendengelder noch besser zu bündeln. Das Geld soll „gewinnbringend“ für Kinder- und Jugendprojekte verwendet werden.

Ausschlaggebend für diese Initiative, war der Wunsch der Kindertagesstätten nach Sonnensegeln für den Außenbereich. Wie kann dieses Anliegen umgesetzt werden? Wie können auch andere Projekte, die sich für die Entwicklung und Bildung der Dettinger „Kids“ einsetzen über das normale Maß hinaus unterstützt werden? Und wie kann ganz Dettingen miteinbezogen werden?

Mit diesen Fragen haben sich Vertreter der Bildungs- und Betreuungseinrichtungen, der Evangelischen Kirchengemeinde, der Gemeinde Dettingen, des Familienzentrums und der Elternvertreter beschäftigt.

Ziel ist es, einen Spendenpool zu generieren, aus dem konkrete Projekte und Anschaffungen finanziell unterstützt werden und damit den Dettinger „Kids“ zugutekommen.

Sind Sie DABEI?
Möchten auch Sie mithelfen, Projekte, denen es an finanziellen Mitteln fehlt, umzusetzen und dadurch die „Kids“ in Dettingen unterstützen?

Wir freuen uns über Ihre Spende mit dem Kennwort: DABEI for Kids!
Kreissparkasse Esslingen: IBAN: DE53 6115 0020 0048 3012 04 BIC: ESSLDE66XXX

Sie interessieren sich? Dann melden Sie sich bei Frau Betz, Zimmer 2 im Rathaus, Telefon 5000-18 oder per Mail a.betz[at]dettingen-teck.de.